„The Beefy´s“ ist ein LEIV8-Kurs, in den sich Schüler*innen einschreiben lassen können, die gerne quatschen, sich für Andere einsetzten wollen und Zivilcourage zeigen. Aber nicht nur im Leiv8-Kurs sind die Schüler*innen aktiv, sondern sie bieten ihre Hilfe auch in Pausen- und Mittagspausen an.

Im LEIV8-Kurs lernen sie Konfliktlösungsgespräche zu führen, Ansprechpartner für jüngere Schüler*innen zu sein, sowie eine Ausbildung zum/zur Streitschlichter*in zu genießen und sich mit anderen Projekten der Schule (Sanis, Coaching, Ruheraum etc.) zu vernetzen. Eine Vernetzung wird auch mit den regionalen Streitschlichtern stattfinden, so dass ein reger Austausch stattfinden kann.

 

Der Bezug zu den Leitzielen der Gustav-Heinemann-Schule

Als Mitglied von „The Beefy´s“ (den Streitschlichtern) oder als Jemand, der/die Leistungen in Anspruch nimmt, wird die Persönlichkeit und das soziale Miteinander gefördert, indem Konfliktlösungsstrategien erlernt, Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühl gesteigert und Zivilcourage gelebt wird.

Indem Konflikte frühzeitig gelöst und das Gemeinschaftsgefühl gefördert wird unterstützt das Projekt zusätzlich die Schulgesundheit (z.B. psychische Gesundheit).

 

Hannah Krüger